Rezept für eine leichte, ayurvedische Linsensuppe

abendessen kapha rezept suppen

Rezept für eine leichte, ayurvedische Linsensuppe

Zutaten:

  • ¼ Tasse Moongdahl/ gelbe Linsen ⁠
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 TL Ghee⁠
  • ¼ TL Kreuzkümmel, Kurkuma, Senfsamen, Currypulver (möglichst selbstgemacht)⁠
  • ½ Tasse Gemüse, wie z.B. Karotte, Zucchini, Blumenkohl, Hokkaido⁠
  • 1 cm frisch geriebener Ingwer
  • ½ TL Steinsalz⁠

Zubereitung:

Gib alle Zutaten in einen Topf und lasse die Suppe für 30 Minuten sehr weichkochen. Trinke die Suppe in kleinen genussvollen Schlucken.⁠

Sie nährt Dich und verhilft Dir zu einen regenerativen Schlaf, ohne Dein Verdauungssystem zu sehr zu belasten.⁠
Suppen am Abend sind besonders in der Kaphazeit sehr wohltuend, da sie Deine Agni (Verdauugnsfeuer) ausgleichen und Ama (Stoffwechselgifte) besser ausscheiden lassen.⁠
Und das beste: Du bist satt und glücklich und wirst sicher zusehen können, wie überschüssige Pfunde sich ohne Mühe verabschieden.⁠
😉⁠

PS: Wenn Ayurveda Dich begeistert (was ich sehr gut verstehen kann) und Du mehr darüber lernen möchtest, schau Dir meine Ayurveda Ausbildung an:

AYURVEDA AUSBILDUNG