Rezept: Matcha-Latte

getränke pitta rezepte

Matcha Latte

Eine leckere Alternative zum Kaffee. Macht munter und konzentriert.

Zutaten für 1 Tasse Matcha Latte:

1/2 TL Matcha-Tee
80 ml Wasser
250 ml Milch

Zubereitung:

  1. Wasser kochen und auf 80°C abkühlen lassen. Das dauert rund 10 Minuten.
  2. 1/2 TL Matcha-Tee in ein Gefäß geben. Wer es traditionell mag, verwendet dafür eine Matcha-Schale aus Keramik. Es darf aber auch ein anderes Behältnis sein.
  3. Das Teepulver mit 80 ml nicht mehr kochendem Wasser übergießen. Mit einem Milchschäumer, Schneebesen oder - wie aus der japanischen Teezeremonie bekannt - Bambusbesen (Chasen) umrühren, bis keine Klumpen zu sehen sind. Beiseitestellen.
  4. 250 ml Hafer , Soja- oder Mandelmilch erhitzen, aufschäumen und in eine große Tasse oder ein hitzebeständiges Glas geben.
  5. Den Matcha-Tee über die Milch gießen.

PS: Wenn Ayurveda Dich begeistert (was ich sehr gut verstehen kann) und Du mehr darüber lernen möchtest, schau Dir meine Ayurveda Ausbildung an:

AYURVEDA AUSBILDUNG