ÜBER KATRIN KURSE AYURVEDA BLOG AYURVEDA AUSBILDUNG Login

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB zur Ayurveda Basis Ausbildung

Ausbildungsunterlagen

Du erhältst nach der Registrierung zur Ausbildung Zugang zum Einführungsmodul und eine Vorschau auf die Überschriften der Inhalte aller weiteren Ausbildungsmodule inkl. Bonusmodul. Die Ausbildung hat einen Starttermin, zu dem Du Zugang zum ersten Modul erhältst. In einem regelmäßigen Turnus (alle 14 Tage) wird ein Modul für Dich freigeschaltet, bis du alle 8 Module inkl. Bonusmodul erhalten hast. Zu jedem Modul zählen eine variable Anzahl an Lektionen, welche als Fernlehrmaterialien einen audiovisuellen Vortrag, herunterladbare Skripte als PDF, einen Podcast oder weitere Dateien enthalten.

Du verpflichtest Dich, die ausgehändigten Fernlehrmaterialien nicht zu verkaufen, auszuleihen, aufzuzeichnen oder weiterzugeben sowie auf Grundlage dieses Fernstudien-Konzeptes der Online Ausbildung keinen Unterricht zu erteilen oder erteilen zu lassen.

Teilnahmegebühren und Zahlungen

Du hast die Möglichkeit diesen Vertrag binnen 14 Tagen zu widerrufen. Solltest du von deinem Widerruf (s.u.) keinen Gebrauch machen, werden die bei der Buchung vereinbarten Teilnahmegebühren verbindlich vereinbart. Du kannst bei der Buchung der Online Ausbildung zwischen 3 Zahlungsvarianten wählen:

  • Einmalzahlung: Die Teilnahmegebühr wurde bereits bei der Buchung per Kreditkarte oder PayPal beglichen.
  • In 3 monatlichen Raten: Die mit Dir vereinbarten monatlichen Raten werden über Deine bei der Buchung gewählte Zahlungsart automatisch abgebucht. Die erste Rate wurde dabei bereits bei der Buchung beglichen. Die weiteren beiden Raten werden in einem Abstand von jeweils 30 Tagen fällig.
  • In 6 monatlichen Raten: Die mit Dir vereinbarten monatlichen Raten werden über Deine bei der Buchung gewählte Zahlungsart automatisch abgebucht. Die erste Rate wurde dabei bereits bei der Buchung beglichen. Die weiteren fünf Raten werden in einem Abstand von jeweils 30 Tagen fällig.

Bei einer Zahlungsvereinbarung per Überweisung gilt als Datum des Vertragsschlusses das auf der Anmeldung angegebene Datum. Die erste Rate der Teilnahmegebühr (als Einmalzahlung, in 3 oder 6 monatlichen Raten) ist direkt nach der Anmeldung, spätestens innerhalb 14 Tagen zu überweisen, die evtl. folgenden Raten in einem Abstand von jeweils 30 Tagen.

Hinweis: Im Falle einer fehlgeschlagenen Abbuchung einer Rate kann Dein Zugang bis zum erfolgreichen Ausgleich eingefroren/gesperrt werden.

Dein Abschlusszertifikat wird erst aus- und zugestellt, wenn die gesamte Teilnahmegebühr beglichen wurde.

Die Teilnahmegebühren bleiben während der gesamten Online Ausbildung gleich bzw. entsprechen jenen, welche in diesem Vertrag vereinbart wurden. In der Teilnahmegebühr enthalten sind die Fernlehrmaterialien sowie die Erstellung und Zusendung deiner Teilnahmebestätigung. Von mir empfohlene Bücher, Hilfsmittel, etc. sind nicht mit im Preis enthalten.

Dauer bzw. Bearbeitungszeit

Die Dauer der Ayurveda Basis Ausbildung beträgt 3 Monate. Die wöchentliche Bearbeitungszeit liegt bei ca. 5 Stunden pro Woche. Die Gesamtbearbeitungszeit beträgt insgesamt ca. 60 Zeitstunden - je nach Vorkenntnissen - und wird auf deinem Zertifikat ausgewiesen.

Dadurch, dass Du 12 Monate lang Zugang zu den Inhalten hast, kannst Du insoweit den zeitlichen Aufwand selbst einteilen.

Systemvoraussetzungen für den Zugang

Du benötigst einen PC, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang und Tonwiedergabe, optional für die Live-Sessions mit Mikrofon-Input und Webcam. Für den Zugang zum Online-Campus benötigst du außerdem einen Internetbrowser, wie z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari in einer aktuellen Version. Zum Lesen der Fernlehrmaterialien benötigst du einen PDF Reader, wie z.B. Adobe Acrobat Reader.

Online-Zugriff

Du hast, unabhängig von deiner gewählten Zahlungsvariante, die Möglichkeit, die Abschlussprüfung innerhalb von 12 Monaten (365 Tage) nach dem Datum deiner Freischaltung abzulegen - jedoch frühestens nach Erhalt des 7. Moduls - sowie in diesem Zeitraum uneingeschränkten Online-Zugriff auf alle zur Verfügung gestellten Fernlehrmaterialien. Nach Ablauf der 12 Monate besteht die Möglichkeit einer fortlaufenden Mitgliedschaft zum weiteren Zugriff auf die Community sowie die laufend aktualisierten Fernlehrmaterialien.

Community

Die im Online-Portal vorhandene Community steht dir während deiner Ausbildung zur Verfügung, um Fachfragen an die Dozentin zu stellen oder dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Daneben kannst du mich bei aufkommenden Supportfragen jederzeit per E-Mail kontaktieren: info@zeitpunktraum.eu

Leistungsüberprüfung

Zur eigenständigen Leistungsüberprüfung führst du am Ende jedes Moduls eine Lernerfolgskontrolle mittels Multiple-Choice-Test durch. Innerhalb der Skripte befinden sich außerdem Selbstkontrollaufgaben oder Worksheets, die dir bei der Vertiefung und Transferierung deines Wissens helfen.

Teilnahmebestätigung

Du erhältst eine Teilnahmebestätigung, wenn du alle Module absolviert und die am Ende der Module hinterlegten Leistungsüberprüfungen (Multiple-Choice-Tests) sowie die Abschluss-Live-Session absolviert hast.

Kündigung

Nach Ablauf der Widerrufsfrist ist eine Kündigung des Vertrages jederzeit mit einer Frist von zwei Monaten möglich. D.h. im Falle einer Kündigung schließen sich an den jeweils begonnenen Studienmonat noch zwei weitere Monate an (Kündigungsfrist). Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt demnach drei Monate. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Im Falle der Kündigung werden, je nach gewählter Zahlungsvariante, evtl. noch nicht gezahlte Raten analog zum bis zum Vertragsende zur Verfügung gestellten Anteil der Module an der Anzahl der Gesamtmodule fällig.

Medizinischer Disclaimer

Wie jede Wissenschaft ist die Medizin sowie mit ihr verwandte Disziplinen ständigen Entwicklungen unterworfen. Forschung und klinische Erfahrungen erweitern unsere Erkenntnisse, insbesondere was Behandlung und Therapie anbelangt. Soweit in meinen bereitgestellten Informationen eine Empfehlung, Dosierung, Applikation o.Ä. erwähnt wird, kann für solche keine Gewähr oder Haftung übernommen werden. Du bist angehalten diese selbst sorgfältig zu prüfen und handelst auf eigene Verantwortung. Ferner sollen die Empfehlungen und Beratungen im Falle einer vorliegenden Krankheit die individuelle ärztliche oder heilpraktische Beratung, Diagnose oder Behandlung in keinem Falle ersetzen – es handelt sich bei den bereitgestellten Materialien und Informationen nicht um individuelle Therapien. Du solltest sie daher niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden und bei Beschwerden auf jeden Fall ärztlichen oder heilpraktischen Rat einholen.

Mängelhaftungsrecht

Es gilt das bestehende Mängelhaftungsrecht.

Gerichtsstand, Schriftform und Gültigkeit

Im Streitfall ist das Gericht in Hannover zuständig. Jede Vertragsänderung bedarf der Schriftform. Sollte ein Absatz unwirksam werden, behalten alle anderen Absätze trotzdem ihre Gültigkeit.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du das erste Fernlehrmaterial in Besitz genommen hast. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du mich, Katrin Blüge, Jakobistr. 3, 30163 Hannover, Tel. +495116968892, info@zeitpunktraum.eu, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über deinen Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs: Wenn du diesen Vertrag widerrufst, habe ich dir alle Zahlungen, die ich von dir erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, dass du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Weiterhin musst Du evtl. bereits erhaltene physische Unterrichtsmaterialien per Post wieder zurücksenden. Ich trage die Kosten der Rücksendung. Du musst für einen etwaigen Wertverlust des Fernlehrmaterials nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Fernlehrmaterials nicht notwendigen Umgang mit ihm zurückzuführen ist.

 

Letzte Änderung: 26.04.2020

Close

50% fertig

KURKUMA E-BOOK

Das goldene Gewürz des Lebens

Hast Du gewusst, dass Kurkuma nicht nur in der Küche genutzt wird, sondern auch ein großes Heilmittel ist? Hol DIr mein 20-seitiges E-Book über die Wirkung von Kurkuma mit vielen Rezepten.