Müde, rastlos und gestresst? Vata lässt schön grüßen

ayurveda tipps vata wissen

Im Ayurveda wird jeder Mensch als eine perfekte Komposition der fünf Elemente betrachtet. Diese individuelle Konstitution ist ihm wie ein Fingerabdruck von Geburt an in die Wiege gelegt und Ayurveda versucht dieses Potential sowohl körperlich als auch mental zu stärken und zum Strahlen zu bringen.

Leider können äußere Störfaktoren dazu führen, dass wir in unserer ursprünglichen Konstitution geschwächt werden. Die Immunität und die Resilienz (mentale Immunität) arbeiten dann nicht mehr so zuverlässig und können sogar zu den ersten Anzeichen von Krankheiten führen. Manchmal tragen wir auch unwissentlich dazu bei. 

Ayurveda ist als präventives Heilsystem sehr aufmerksam und kann dazu beitragen, die Störfaktoren schon sehr früh zu erkennen und es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. Das bedeutet, dass wir im Ayurveda nicht erst warten müssen, bis eine Krankheit wirklich bereits ausgebrochen ist sondern schon viel früher Unregelmäßigkeiten erkennen und aktiv gegensteuern können.

Zu diesen Faktoren, die sich störend auf den gesunden Organismus auswirken können, gehören:

  • unangemessenen oder schwer verdaubare Nahrungsmittel,
  • zu viel oder zu wenig Bewegung,
  • schlechte Regeneration,
  • unangepasstes Verhalten in Bezug auf die eigene biologische Uhr,
  • Vorerkrankungen,
  • Dysstress,
  • Umweltgifte aber auch
  • Ärgernisse, Konflikte oder angestaute Gefühle.

Ganz besonders wichtig, um gesund und glücklich zu bleiben ist das angepasste Verhalten im Bezug zu den Jahreszeiten.

Von November bis Februar herrscht die Vata Zeit vor.

Es ist die Zeit der kalten Winde und der Dunkelheit.

Im Idealfall würden wir es halten, wie die Natur es uns vormacht: wir ziehen uns zurück (in unsere gemütliche Höhle) und regenerieren uns, um gestärkt in den Frühling zu starten.

Unsere moderne Gesellschaft lässt dafür allerdings keinen Raum. So ist es nicht verwunderlich, dass wir alle aufgrund der Schnelllebigkeit nun mit den typischen Erscheinungen eines erhöhten Vata (Luft- Raum Element) zu tun bekommen.

 

Vatastörungen

-wenn Dir der Boden unter den Füßen fehlt-

❓ Du hast zurzeit das Gefühl von ständiger Reizüberflutung und fühlst Dich nach einem sehr fordernden Tagen überstimuliert und rastlos? 

 Es fällt Dir schwer Deine Grenze zu erkennen und rechtzeitig innezuhalten, um Dich nicht zu überfordern?

 Du bist zwar erschöpft, aber dennoch kannst Du Dich nicht ausruhen, weil es vermeintlich immer noch so viel zu erledigen gibt?

👉🏼 Dann ist das Vata Dosha (Energieprinzip) in Deinem System nun besonders dominant wirksam.

Dieser Vata-Einfluss wird zusätzlich durch folgenden Umstand verstärkt: Unsere derzeitige Gesellschaft fordert ein Höchstmaß an Geschwindigkeit. Wir müssen im Job schnell auf Mails, Zoommeetings, Telefonate und Kollegen etc. reagieren.

Als ob das nicht schon genug Reizüberflutung für unser zartes Nervensystem darstellen würde, setzen wir uns am Abend auch noch vor den Fernseher oder Computer und wundern uns nicht selten, dass der Schlaf nicht mehr so regenerativ ist, wie er mal war.

Im Ayurveda wissen wir um die Auswirkungen der Vata Erhöhung, die mit diesem Lebensstil einhergeht.

Wenn Vata erhöht ist, wirkt es sich in Nervosität, Sorgen, stetigem Grübeln, mangelnder Konzentration und Fahrigkeit aus.

Menschen mit erhöhtem Vata sind wie der Wind (Vayu bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt Wind): sie neigen zu Unzuverlässigkeit und sind meist nicht in der Lage ihre Projekte bis zum Schluss durchzuziehen, da es Ihnen an der nötigen Struktur fehlt.

Zeit- und Leistungsdruck verursachen nun einen krankmachenden Dysstress und können rasch zu Schlafstörungen, Verdauungsproblemen und ständiger Erschöpfung führen.

Freundschaften, Beziehungen und Verbindlichkeiten werden mitunter rasch abgebrochen und es fehlt an Durchsetzungsvermögen und Willensstärke. Eine Vata Erhöhung kann sich durch ein ausgeprägtes Gefühl der materiellen und emotionalen Verunsicherung äußern.

Es wird Menschen mit einem zu hohen Vata Anteil empfohlen, sich häufiger auszuruhen und möglichst viel Zeit für sich zu haben.

Alles Harmonische und Schöne sind Soforthilfen, um wieder aufzutanken. So z.B.:

  • Musik hören,
  • kreativ sein,
  • inspirierende Bücher oder Zeitschriften lesen,
  • Tagebuch schreiben,
  • beflügelnde Gespräche führen oder
  • auf die Matte, um der eigenen Yoga- oder Meditationspraxis nachzukommen.

Ayurveda hält einen unermesslichen Wissensschatz an Lösungen gegen das erhöhte Vata bereit.

In meinem E-Book

📙 Gesund durch die kalte Jahreszeit mit Vata Balance

habe ich auf 28 Seiten viele alltagstaugliche Tipps, Tricks und auch Rezepte aus dem Ayurveda für Dich zusammen getragen, die es Dir ermöglichen ganz leicht durch die dunkle und kalte Jahreszeit zu kommen. Du kannst es hier kaufen

Aktion: Bis 10.02.2022 kannst Du folgenden Gutschein-Code nutzen, um das E-Book gratis herunterzuladen: 

ANTIVATA

Gib dafür bis 10.02. den Code auf dieser Seite oben im Coupon-Feld ein. 

Ich wünsche Dir viel Freude beim Umsetzen.

Finde Deinen Hauttyp im Ayurveda (Gratis Online Hauttest):

Wie ist Deine Haut beschaffen?

Finde heraus:

• Welches Dosha Deine Haut dominiert und
• Was Du Dir Gutes tun kannst, um speziell für Deinen Hauttyp die richtigen Tipps aus dem Ayurveda anwenden zu können.

Am Ende des Tests bekommst Du eine Auswertung Deines Hauttyps bezogen auf die 3 ayurvedischen Doshas: Vata, Pitta oder Kapha..

👉🏼 Mache hier den Hauttest


NATURAL GLOW Kur mit Ayurveda
:
Ein 7-Wochen-Programm, das Dich auf allen Ebenen zum Strahlen bringt.

Steigere Deine Lebensenergie & komm in Deine Strahlkraft!

Die NATURAL GLOW mit AYURVEDA Kur
ist aus 7 Modulen aufgebaut:

Woche 1: Stress lass nach: Entschleunige gesund mit Ayurveda
Woche 2: Schlaf gut: Endlich wieder regenera-tief schlafen!
Woche 3: Dein perfekter Start in den Tag: Starte frisch, wach und voller Lebensfreude in den Tag mit der Reinigung aller Sinnesorgane.
Woche 4: Schöpfe Kraft aus Deinem Potential: Erkenne, wer Du bist und entdecke Deine Konstitution.
Woche 5: Deine Glücksküche: Dein Bauchgehirn ist weiser als Dein Verstand! Lerne wieder darauf zu hören.
Woche 6: Höre auf den Ruf Deines Herzens: (Wieder-)Entdecke Deine weibliche Intuition!
Woche 7: Move! Im Flow mit Yoga: Komm wieder in körperliche Flexibilität
Bonus Modul 1: Ayurvedischer Konstitutionskurs (Wert: € 149,-): inkl. ayurvedische Empfehlungen für alle Konstitutionstypen
Bonus Modul 2: Lustvolles Wiederentdecken Deiner Weiblichkeit (Wert: € 89,-): 4 Videolektionen + E-Book inkl. vieler bewährter Liebeskräuter-Rezepturen aus dem Ayurveda
Bonus Modul 3: Ayurvedische Meditation (Wert: € 49,-): Entspanne auf Deiner ‘Insel der Ruhe’

Aktuell biete ich diese Kur mit einem 30% Sonderrabatt an!
30% RABATT

Klicke auf den Button, um Dir alle Infos anzuschauen & den Rabatt zu sichern:

👉🏻 NATURAL GLOW Kur - 30% sichern

 

Bleib auf dem Laufenden

Trag Dich ein und Du bekommst als Erste wertvolle Tipps & Aktionen aus dem Ayurveda

Du erhältst keinen Spam, nur wertvolle E-Mails aus dem Ayurveda. Ich werde Deine Daten niemals verkaufen. Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Die neuesten Blogbeiträge

...findest Du hier 👇🏻

Ayurvedische Erste Hilfe bei Falten ähm Fältchen

Wie Du Ama mit Ayurveda den Kampf ansagst

Nahrung als Medizin